Berichten zufolge hat der Founders Fund von Peter Thiel 200 Millionen US-Dollar für Krypto ausgegeben

Die in San Francisco ansässige Risikokapitalgesellschaft Founders Fund gab im vergangenen Jahr 100 Millionen US-Dollar für Bitcoin und weitere 100 Millionen US-Dollar für Ethereum aus.

Im Sommer 2023, als Bitcoin (BTC) unter der 30.000-Dollar-Marke gehandelt wurde, begann der Gründerfonds von Peter Thiel, neben Ethereum (ETH), der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, aktiv BTC zu kaufen, wie Reuters unter Berufung auf Quellen mit direktem Wissen erfahren hat Der Sache.

Während die genaue Menge der vom Founders Fund erworbenen Krypto-Assets noch nicht bekannt gegeben wird, markiert die jüngste Investition den Wiedereintritt des Unternehmens in den Krypto-Bereich, nachdem es seinen Anteil an Krypto im Jahr 2022 veräußert hat, nachdem Bitcoin unter 20.000 US-Dollar gefallen war.

Dies scheint auch die erste Wette des Fonds auf Krypto zu sein, nachdem er letztes Jahr sein Krypto-Management-Team erweitert und Joey Krug, den ehemaligen Co-Chief Investment Officer des Krypto-Venture-Unternehmens Pantera Capital, und Jennifer Campbell, Mitbegründerin von Tagomi, einem Prime, eingestellt hat Brokerage für Krypto-Assets, die von Coinbase erworben wurde.

Obwohl sich die 200-Millionen-Dollar-Investition hauptsächlich auf den Kauf von Krypto konzentriert, hat der Founders Fund auch seine Unterstützung für das breitere Krypto-Ökosystem unter Beweis gestellt, indem er an verschiedenen Finanzierungsrunden für kryptobezogene Start-ups teilnahm.

Ein Beispiel dafür ist die Beteiligung des Venture-Unternehmens an der 13,5 Millionen US-Dollar schweren Series-A-Finanzierungsrunde von Dynamic Labs, einer Web3-Authentifizierungsplattform. Wie crypto.news berichtete, beteiligte sich Founders Fund zusammen mit anderen Investoren wie Andreessen Horowitz (a16z), Castle Island Ventures, Breyer Capital, Nikil Viswanathan und Joe Lau von Alchemy an der Finanzierungsrunde.

Founders Fund wurde 2005 von einer Gruppe von Unternehmern, darunter Peter Thiel, Ken Howery und Luke Nosek, gegründet und ist eine Risikokapitalgesellschaft, die sich auf Investitionen in junge Technologieunternehmen in verschiedenen Sektoren konzentriert, darunter Technologie, Gesundheitswesen und Finanzen. Im Laufe der Jahre hat es mehrere Unternehmen unterstützt, darunter SpaceX, Airbnb, Palantir Technologies und Stripe.

Weiterlesen

2024-02-13 11:23